Home Lösungen für die Bankenwelt Sichern Sie Ihre Bank regulatorisch ab
bankorganisation, organisationsentwicklung

Sichern Sie Ihre Bank regulatorisch ab

Die Erfüllung der stetig aufwändigeren aufsichtsrechtlichen Anforderungen stellt unter Kostengesichtspunkten und im Hinblick auf die Komplexität der Prozesse eine der größten Herausforderungen für Banken dar. Procedera hilft Ihnen, Regulatorik mit sicheren und schlanken Prozessen korrekt und doch effizient umzusetzen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

Wir melden uns gern bei Ihnen.

Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Rufnummer / E-Mail-Adresse. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit Absenden des Formulars mit diesen einverstanden.


MaRisk: Umsetzung der Mindestanforderungen an das Risikomanagement

Die Gestaltung MaRisk-konformer Prozesse gehört heute zu den Kernaufgaben der Bank-Organisation. Procedera unterstützt Sie hierbei mit einem modular aufgebauten Leistungsspektrum individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Die Modulleistungen von Procedera im Einzelnen:

  • MaRisk-Check zur Ermittlung des konkreten Handlungsbedarfs
  • Einführung von Risikokultur und Verhaltenskodex für Mitarbeiter
  • Auf- und Umbau eines zentralen Auslagerungswesens
  • Überprüfung und Auswahl von IT-Technik zur Risikodatenaggregation
  • Prozesserstellung für die Risikoberichterstattung
  • Anpassung von Prozessen zur Risikosteuerung
  • Klärung besonderer Funktionen im Unternehmen
  • Anpassung der Kreditprozesse an die Risikokultur
  • Einführung von „Cooling Off“-Regelungen
  • Schulung MaRisk

Mehr erfahren

Einführung eines Internes Kontrollsystem (IKS)

OHB-Check und OHB-Konzeption sind zwei Basisbausteine für die Erkennung von Defiziten Ihres IKS. Procedera begeleitet Sie beim Aufbau eines prozessintegrierten Internen Kontrollsystems (IKS) und unterstützt Sie bei der IKS-Weiterentwicklung.

Die Kernleistungen von Procedera im Einzelnen:

  • Aufnahme der IST-Situation Interner Kontrollsysteme
  • Erarbeitung eines prozessorientierten Erfassungsmodells zur Aufnahme von Risiken und Kontrollen inklusive eines Zielbildes zur Überführung in eine Risikokontrollmatrix
  • Erstellung eines Kriterien- und Klassifizierungskatalogs zur Erfassung von Risiken und Kontrollen unter Berücksichtigung und Vereinheitlichung vorhandener Bankstandards
  • Toolauswahl für das Interne Kontrollsystem
  • Durchführung von Workshops zur Bestandsaufnahme von Risiken und Kontrollen
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Steuerungskreislaufs für das Interne Kontrollsystem hinsichtlich der drei Verteidigungslinien
  • Integration des Internen Kontrollsystems in die Managementstrukturen der Bank
  • Entwicklung, Aufbau und Weiterentwicklung notwendiger Reporting-Mechanismen

Mehr erfahren

Behebung von Revisionsmoniten

Häufig führt ein über viele Jahre gewachsenes OHB zu Revisionsmoniten von internen oder externen Prüfern. Das prozessorientierte Organisationshandbuch bietet die beste Ausgangsbasis, um Revisionsmoniten zu heilen und das Risiko künftiger Beanstandungen zu minimieren. Procedera unterstützt Sie bei der Vorbeugung und Behebung von Revisionmoniten.

Die Kernleistungen von Procedera im Einzelnen:

  • Prävention von Revisionsmoniten durch OHB-Check, OHB-Konzeption, OHB-Umsetzung, MaRisk-Check, IKS-Konzeption und -Umsetzung
  • Adhoc-Behebung von einzelnen Revisionsmoniten

Mehr erfahren