bankorganisation, organisationsentwicklung

Warum an BPM kein Weg vorbei führt.

Marktüberblick Prozessmanagement-Werkzeuge für Banken 2019

Das im Prozessmanagement ein wesentlicher Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit liegt, ist einem Großteil der deutschen Banken klar. Die meisten jedenfalls beschäftigen sich aktiv damit – wie wir in Kunden- und Kontaktgesprächen wahrnehmen.

Die richtige Wahl der BPM-Software ist zwar erst der Einstieg, aber dennoch besonders wichtig. Sie ist Werkbank, Labor und Schaufenster des Prozessmanagements. In der Bankenwelt ergeben sich, durch die sehr spezielle und intensive Regulatorik, Rahmenbedingungen, die bei der Auswahl ein besonderes Augenmerk erfordern. Wir haben dieses Augenmerk auch dieses Jahr wieder für Sie auf den Markt gerichtet. Damit wollen wir Ihnen die Arbeit erleichtern und es Ihnen ermöglichen, die wichtigsten Punkte mit zu berücksichtigen.

Warum an BPM kein Weg vorbei führt.

Ja, halten Sie mich bitte zu bankorganisatorischen Themen auf dem Laufenden.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit Absenden des Formulars mit diesen einverstanden.


Prozessmanagement wirkungsvoll umsetzen

Die Plattform ist wichtig, aber nur ein Einstieg. Um BPM (Business Process Management) wirkungsvoll umsetzen zu können, braucht es mehr als „Technik“. Wir haben in den letzten Jahren eine Reihe Banken erlebt, die sich mit uns für ein Tool entschieden und intern umgesetzt haben. 2 - 3 Jahre nach Einführung des jeweiligen Tools und der Dokumentation des Status quo, sind einige dieser Banken in der Weiterentwicklung ihres Prozessmanagements noch nicht weitergekommen. Warum?

So unterschiedlich wie die Banken sind auch die Gründe hierfür. In einem Fall beispielsweise, stehen Prozesse neben und nicht statt des textuellen Anweisungswesens. In einem anderen Fall fehlte eine klare Abgrenzung zwischen Prozessverantwortlichen und Prozessmodellierung, was zu einer fehlenden Akzeptanz der Ergebnisse aus der Prozessaufnahme führte. Wir könnten das beliebig fortsetzen. Was schließen wir für uns daraus? Die Auswahl des für Sie besten Tools reicht nicht – es braucht noch andere Zutaten für ein erfolgreiches Prozessmanagement: Eine Zielsetzung.

Herunterladen


Die digitale Bank: Warum an BPM kein Weg vorbeiführt

BPM und die darauf aufbauenden Systeme machen Banken das Leben leichter. Sie helfen dabei, gesetzlich vorgegebene Dokumentationspflichten einzuhalten und sie öffnen das Tor in die digitale Zukunft.

Alle großen Silicon-Valley-Firmen denken in Prozessen. Sie messen beispielsweise, wie lange Kunden an der Hotline oder im Online-Chat warten müssen, legen den Versandstatus einer erwarteten Lieferung offen oder tragen ganz generell dazu bei, dass Kunden angebotene Dienste intuitiver nutzen können.

Banken, die hier zu spät den Schalter umlegen, sehen bald nur noch die Rücklichter ihrer Wettbewerber – noch vertrauen gerade die deutschen Verbraucher eher Banken als digitalen Angreifern wie N26 oder den großen Tech-Riesen. Doch das muss nicht immer so bleiben. Im Bargeldland Deutschland haben die Verbraucher 2018 mit Kreditkarten erstmals für mehr Umsatz gesorgt als mit Scheinen und Münzen. Wer hätte das vor kurzem noch gedacht.

(Auszug aus dem Gastbeitrag von Jakob Freund, Camunda, im Marktüberblick 2019)

Herunterladen


Nutzungsbedingungen (Download) „Marktüberblick Prozessmanagement-Werkzeuge für Banken 2019“

§ 1 Nutzung des Marktüberblicks
Die Procedera Consult GmbH gestattet lediglich Unternehmern und Kaufleuten das Herunterladen bzw. Verwenden des Marktüberblicks OHB-Software nur zum nichtkommerziellen Gebrauch. Der Downloadende bestätigt, dass er nicht Verbraucher ist. Der Marktüberblick OHB-Software darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheber nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigt, vorgeführt, gezeigt, verbreitet oder anderweitig verwertet werden. Die Nutzung (sämtlicher Inhalte) des Marktüberblicks OHB-Software auf einer anderen Website bzw. auf vernetzten Rechnern ist untersagt. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen führt zum Erlöschen der Berechtigung den Marktüberblick OHB-Software zu nutzen und verpflichtet zur unverzüglichen Vernichtung aller heruntergeladenen bzw. ausgedruckten Inhalte und wird entsprechend rechtlich verfolgt. Die Nutzung des Downloads Marktüberblick OHB-Software unterliegt den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes und erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keinerlei Haftung übernommen. Wenn das Land des Benutzers diesen Haftungsausschluss nicht akzeptiert, darf der Benutzer die Dateien nicht herunterladen.

§ 2 Gewährleistungsausschluss
Die Inhalte des Marktüberblicks OHB-Software werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung zur Verfügung gestellt. Die Procedera Consult GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder deren Geeignetheit für bestimmte Verwendungszwecke. Die Procedera Consult GmbH übernimmt bezüglich der Inhalte keine Gewähr für deren Freiheit von Rechten Dritter und die Nichtverletzung geistigen Eigentums. Die Procedera Consult GmbH kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung den Download entfernen. Die Inhalte dieses Marktüberblicks können überholt sein. Die Procedera Consult GmbH ist zu einer Aktualisierung des Marktüberblicks nicht verpflichtet. Der Marktüberblick stellt keine konkrete Einsatzempfehlung dar.

§ 3 Haftungsbeschränkung
Die Nutzung des Downloads bzw. des Marktüberblicks erfolgt grundsätzlich auf Gefahr des Nutzers. Im Einzelnen gilt: Die Haftung der Fa. Procedera Consult GmbH für Schäden ist auf vorhersehbare typischerweise eintretende Schäden für Fälle grober Fahrlässigkeit beschränkt. Es erfolgt kein Ausschluss der Haftung der Fa. Procedera Consult GmbH für Schäden aus vorsätzlicher Pflichtverletzung. Das Produkthaftungsgesetz ist nicht ausgeschlossen. Es erfolgt kein Ausschluss der Haftung für grobes Verschulden der gesetzlichen Vertreter der Fa. Procedera Consult GmbH oder leitender Erfüllungsgehilfen. Es erfolgt kein Haftungsausschluss der Fa. Procedera Consult GmbH bezüglich einfacher Fahrlässigkeit bei Kardinalpflichten (vertragliche Hauptleistungspflichten [z.B. Pflichten im Gegenseitigkeitsverhältnis]). Für die Verletzung von Leib und Leben gelten die gesetz-lichen Vorschriften.

§ 4 Anwendbares Recht Deutsches Recht ist anwendbar. Ge-richtsstand ist Berlin.

§ 5 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

Herunterladen

Wir melden uns gern bei Ihnen.

Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Rufnummer / E-Mail-Adresse. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit Absenden des Formulars mit diesen einverstanden.